Chansons und mehr...
 
 

Stadtstreifend durch die Straße treibend
In nebelgraue Regentropfen eingesponnen
Ziellos den Gedanken folgend
Windverhangen und zerronnen
Sind feuchte Bilder wie aus Kältetau.
Aufgelöst im Menschensee
Durch den Sog des leichten Nichts -
Schwerelos und flügelfein
Fliegen rote Vergangenheiten
Durch die eiligen Körper
Der hässlichen Menschen
Angeleint und festgezurrt
Darben sie dahin
Gefesselt im bittersüßen Kleid des Alltags.
In Pfützentiefen Schlummern sie
Umschmeichelt und umwoben
Von vergoldeten Ängsten der Gegenwart
Die verschütteten Träume.

Jana Lady Lou      

zurück
 
 
 
 BESTELLEN  •  LINKS  •  GÄSTEBUCH  •   NEWSLETTER  •   KONTAKT  •

Impressum •  

© 2008 - Jana Lady Lou